Spende statt Weihnachtskarten

Spende statt Weihnachtskarten

Liebe Mandanten und Geschäftspartner,

wie schon vor Weihnachten angekündigt, werden wir das für die Weihnachtskarten ersparte Geld gemeinnützigen Zwecken widmen. Ende Januar werden wir das Geld den Einrichtungen „Familie in Not“ in Stadtlohn und Ahaus zukommen lassen.

Wir danken allen nochmal für Ihr Verständnis und hoffen, dass die Spende auch in Ihrem Sinne ist.